Ortsgruppe Weißenburg e.V

Gunzenhausener Straße 47, 91781 Weißenburg

 

Letzte Änderung

20.03.2017

80 Jahre Verein für Deutsche Schäferhunde, OG Weißenburg e.V.

 

 

 

An der Delegiertenversammlung der Landesgruppe Bayern-Nord im Verein für deutsche Schäferhunde SV e.V. in Hausen bei Forchheim, wurde die Ortsgruppe Weißenburg für ihr 80-jähriges Bestehen geehrt. Die Ehrung wurde vom Vorsitzenden der Landesgruppe Bayern-Nord, Klaus Dworschak vorgenommen.

Er überreichte hierbei eine Urkunde an den Vorsitzenden der Ortsgruppe Weißenburg Markus Heckl.

Im Jahre 1935 wurde der Verein von sechs Sportfreunden des Deutschen Schäferhundes gegründet. Nach dem Krieg bezog der kleine Verein das derzeitige Gelände an der Gunzenhausener Straße, einem damaligen Schuttplatz.

Schritt für Schritt wurden seitdem von den Vereinsmitgliedern in Eigenregie das Vereinsgelände saniert und bebaut. Heute stehen auf dem Übungsplatz ein schönes Vereinsheim mit großem Nebengebäude.

In den vergangenen Jahren wurden von der Ortsgruppe neben den Vereinsprüfungen zahlreiche überregionale Veranstaltungen wie z.B. „Mittelfränkische Meisterschaften“, „Bayrische Fährtenhundmeisterschaft“ oder „Landesgruppen-Zuchtschauen“ veranstaltet.

Als Hundesport bietet der Verein „Vielseitigkeitssport“ und „Agility“ für alle Hunderassen an.

Die Mitgliederzahl liegt heute bei ca. 30 Personen.